Objects / Records

Gaudenz v. Planta-Samedan, "der Bär" (1755 - 1834) [XXV]: 10 Aktenstücke, 1791 - 1826 (davon 3 Aktenstücke o. D.) Sohn des Landammanns Baptista v. Planta. Studierte am Seminar Haldenstein, später in Wien. 1788 Vicari im Veltlin. 1797 Bündner Gesandter bei Napoleon in Mailand. 1799 Präfekt der Helvetischen Republik in Bern, in Chur 1800 und 1802. Gesandter bei der eidgenössischen Tagsatzung. Ein Hauptförderer des Anschlusses Graubündens an die Schweiz. 1797/98 war Gaudenz Planta mit Johann Ulrich Sprecher und Peter von Mont Gesandter nach Paris betreffend das Veltlin.

Share

Help Search