Objects / Records

Protokoll der vom Kleinen Rat des Kantons Graubünden bezeichneten Schätzungskommission, bestehend aus den Mitgliedern Max Franz, Regierungsrat (Vorsitzender), Heinrich Blumenthal, Statthalter, und C. Brügger, Kreispräsident, bestellt zur Expropriation eines auf dem Gebiet der Gemeinde Malix liegenden, als Kiesgrube vorgesehenes Areal. Die Expropriation betrifft ein 703.97 Quadratmeter grosses Grundstück von Paul Wilhelm sowie ein 122.70 Quadratmeter umfassendes Grundstück der Wittwe Anna Schmid. Als Verkaufssumme wird für das erste Grundstück ein Preis von Fr. 598.37, für das zweite ein Betrag von Fr. 61.35 festgesetzt.

Share

Help Search