Objects / Records

Pachtvertrag zwischen der Verwaltung des Kantons Graubünden, vertreten durch Bezirksingenieur H. Peterelli, als Verpächterin, und Johann Bäder, Zugführer, Mastrils, als Pächter von zwei 943 und 590 Quadratmeter umfassenden Vorlandparzellen am linken Rheinufer bei Landquart. Der Pächter ist verpflichtet, die zwei Parzellen zu urbarisieren, und hat deshalb während der ersten drei Pachtjahre keinen Zins zu entrichten. Als jährlicher Pachtzins für die folgenden Jahre ist der Betrag von Fr. 46.-- für beide Parzellen zusammen vereinbart worden.

Share

Help Search