Objects / Records

Protokoll über die Verhandlungen der Schätzungskommission des Kantons Graubünden, der Hartmann Caviezel, Major, Chur, als Präsident, Nicolaus Bass, Major, und Gaudenz Batänjer, Landammann, als Mitglieder angehören, in Sachen der Expropriation eines Teiles der bischöflichen Halde zum Bau eines Konviktgebäudes. Die Verhandlungen mit den Vertretern des Churer Bischofs, Offizial Dr. Georg Schmid und Verwalter Vieli, führen zu folgendem Ergebnis bzw. Vertrag (27.4.1900): Der Kanton Graubünden erwirbt vom Bistum Chur das ganze Haldengut für den Betrag von mindestens Fr. 55'000.-- und höchstens Fr. 60'000.--.

Share

Help Search