Objects / Records

Wasserrechtsverleihung der Bergeller Gemeinden Vicosoprano, Stampa, Bondo, Soglio, Castasegna und Casaccia an die Stadt Zürich (EWZ) zur Nutzung der Wasserkräfte der Flüsse Albigna, Maira, Orlegna und Bondasca in Bergeller Kraftwerken: Löbbia, Maroz, Bondasca und Castasegna; Schlussgenehmigung und Kollaudation. Von der Regierung des Kantons Graubünden genehmigt mit Beschluss 2963/1978. Beilagen: Verzeichnis der Pläne (Nr. 2); Uebersichtsplan Nr. 401; Längenprofile, Nr. 402; Staumauer Albigna/Situation und Querschnitt, Nr. 411 und 413 sowie RB 2963/1978 (fünf Exemplare). 1960-1978; Vergl. dazu Vr C I/Nr. 1415/1-2.

Share

Help Search